Wappen
Corps Saxonia Jena
Die älteste Studentenverbindung in Jena - gestiftet 1805

Das Corps    -    Veranstaltungen    -    Aktiv sein!    -    Kontakt

Unser Leitbild
Das Leitbild des Corps Saxonia Jena spiegelt sich in unseren Wahl- und Wappensprüchen wider:
Ehre – Frohsinn – Einigkeit
Neminem time, neminem laede
(Fürchte niemanden, verletzte niemanden)

Das Corps

Das im Jahre 1805 unter dem Einfluss des klassischen Idealismus gestiftete Corps Saxonia Jena ist eine Studentenverbindung, die auf einer humanistischen Weltanschauung gründet. Die Geschichte des Corps Saxonia reicht bis über das Jahr 1768 zurück.

„…je mehr unser soziales Leben und Denken sich materialisiert und das Sozialprestige sich an den wirtschaftlichen Erfolg knüpft, umso stärker sollten die Corps ihren ideellen Gehalt vertiefen und ihren Charakter als ideelle Gemeinschaft profilieren. Wie der Geist der Materie überlegen ist, so sind geistige und ideelle Gemeinschaften wirkungskräftiger und zukunftsträchtiger als Interessenverbände, Besitzklassen und Wirtschaftsgruppen“ (Karl August Bettermann, 1967, Professor und Richter am Bundesverwaltungsgericht).

Jenenser Sachsen verbindet aufrichtige Freundschaft über Generationen hinweg, ein Leben lang. Deswegen geben wir jedem Studenten, der in Jena oder Weimar studiert, die Chance Jenenser Sachse zu werden. Dabei legen wir Wert auf Deinen Charakter und Deine Persönlichkeit, nicht aber auf Deine Herkunft, Deine Religion, Deine Nationalität oder Deine politische Einstellung. Für politischen Radikalismus oder Extremismus ist im Corps Saxonia kein Platz.

Ein „Ziel und Zweck der Corps war und ist die Erziehung des Studenten zu einer starken, freien, weltoffenen Persönlichkeit, die nicht durch religiöse, rassische, nationale […] oder wirtschaftliche Grenzen eingeengt wird“ (Corps Saxonia Jena in Anlehnung an Prof. Dr. Hermann Rink, Chemiker und Strahlenbiologe, 2008-2011 Vorsitzender des „Verbands Alter Corpsstudenten“ ).

Wer Mitglied wird, wird zunächst „aktiv“. Aktiv sein bedeutet in einer Gruppe lustiger und zielstrebiger Studenten Freude an der eigenen Studentenzeit zu haben! Du wirst Schritt für Schritt an das Corpsstudententum herangeführt. Dabei schaust Du über den Tellerrand Deines eigenen Fachbereiches und Deiner Universität hinaus und lernst andere Städte, Corps und Corpsstudenten kennen. Das Corps bietet zudem den hierarchiefreien Austausch zwischen jung und alt – über Generationengrenzen hinweg.

Das Corps Saxonia gehört dem Dachverband der „Kösener Corps“ an. Wie jedes Kösener Corps pflegen auch wir die Tradition des akademischen Fechtens.

Vom Corps Saxonia Jena „werden hohe Ziele und Ideale für das Leben verfolgt, aber deswegen darf kein Spießertum aufkommen“ (Wilhelm Föllmer, 1998, Professor für Medizin).

Politik und Religion sind bei uns Privatsache - das Corps ist zu tagespolitscher Neutralität und dem Grundgesetz verpflichtet. Wir stellen das Bewusstsein für die Demokratie, die Meinungsfreiheit, die Freiheit von individueller Bildung und wissenschaftlichem Bestreben, Toleranz und den Respekt vor der Person des Anderen in den Mittelpunkt. Dabei sollen die Zukunftsvisionen der "Jungen" und die erlebte Erfahrung der "Alten" miteinander zu echtem Fortschritt verbunden werden. Schau es Dir einfach an!


Impressum       -       Facebook       -       Wikipedia